Bemalungen

Naturbelassen

Color mit Ölfarben bemalt

mehrtönig Braun gebeizt

Antik-Fill

Farbabweichungen

Alle Skulpturen werden von Hand bis ins letzte Detail genauestens bemalt. Die benutzten Farben variieren von Figur zu Figur, jedes Stück das die Hände der Faßmalerin verläßt, ist daher als Einzelstück zu betrachten. Daher kann es zu leichten Farbabweichungen kommen.






1. Holzschnitzereien in Naturholz
Die Holzfiguren sind in Naturholz, geschnitzt und roh belassen.

2. Holzschnitzereien braun gebeizt
Die Holzfiguren sind mit einer braunen Wachsbeize behandelt, gewachst und poliert.

3. Holzschnitzereien mehrfarbig gebeizt (2 oder 3 Brauntöne gebeizt)
Die Holzfiguren sind mehrfarbig gebeizt, gewachst und poliert.

4. Holzfiguren Antik
Antik Imitation mit Metallgoldauflage

5. Holzfiguren mit Ölfarben zart lasiert (Color)
Die Holzfiguren sind mit zarten Ölfarben lasiert.

6. Holzfiguren in Echtgoldfassung
Die Holzfiguren sind mit einer Echtgoldfassung versehen - 24 Karat Blattgoldauflage




Qualität der Holzschnitzereien

Holzschnitzereien erhalten ihren materiellen und geistigen Wert durch,
Jahrhunderte alte Tradition und Erfahrung in der Holzschnitzkunst
durch besondere Wertlegung auf die sorgfältige Ausarbeitung der Holzskulpturen
Die Holzschnitzereien werden immer noch zu einem hohen Anteil in echter Handarbeit hergestellt.

Die Ausarbeitungen, in denen unsere Holzfiguren erhältlich sind:
Obwohl unsere Figuren aus Holz geschnitzt sind, sind sie nicht nur in einer Ausarbeitung, dem Roh-belassenen zustand erhältlich. Hier werden diese Ausarbetungen oder Ausführungen (wie sie auch genannt werden) genauer beschrieben (weiter unten finden Sie Abbildungen der Ausführungen):

Natur: gelegentlich auch Naturholz genannt; eine Figur wird so gennant, wenn sie im Rohzustand bzw. wenn sie Unbelassen ist. Sie wird nicht gewachst, noch gebeizt. Gebeizt

2-Tönig: gelegentlich auch mehrtönig- bzw. mehrfarbig-gebeizt genannt; der Figur werden im Rohzustand 2 unterschiedliche Töne Wachsbeize aufgetragen. Beize hat eine bräunliche Farbe und ist sehr pflegeleicht. Oft kommen auch Goldränder oder goldfarbene Verzierungen vor
.

Lasiert: gelegentlich auch coloriert, bemalt oder bunt genannt; die Figur wird mit Zellulosebasis eingelassen, schließlich mit Ölfarben handbemalt. Die Flächen mit goldfarbig sind werden mit Metallgold (Schlagmetallblätter) vergoldet.

Echt Gold: die Figur wird zum Fasser ausarbeitet, dabei werden sämtliche Flächen glatt geschliffen, Details werden geschnitzt. Dann wird der Figur, auf den Flächen die später vergoldet werden sollen, ein Kreidegrund mit echtem Blattgold versehen. Der Rest wird mit Ölfarben bemalt.


Antik: gelegentlich auch Antik genannt; die Figur wird zum Fasser ausarbeitet, dabei werden sämtliche Flächen, wie bei der 'echt Gold' bemalung, glatt geschliffen, Details werden geschnitzt. Dann wird der gesamten Figur ein Kreidegrund aufgetragen und betreffende Flächen mit echtem Blattgold versehen. Der Rest wird mit Ölfarben bemalt. Beim trocknen erfahrt die Farbe eine Veränderung: Risse entstehen und lassen die Figur alt aussehen.


Rohling

Ein Holzrohling, auch Schnitzrohling oder Fräsling genannt, ist ein maschinell vorgefrästes Motiv.
Wie der Name schon sagt, handelt es sich um die Rohform einer Figur, bei der alle Konturen
bereits ausgearbeitet wurden. Dieser Rohling muss noch komplett nachgeschnitzt werden und
wird meist nach Vollendung noch gebeizt oder bemalt. (siehe nachfolgende Bilder)